Datenschutzrichtlinie

PlanYourMove SA (im Folgenden auch: „wir“ oder „PlanYourMove“) stellt bei all ihrem Tun den Schutz der Persönlichkeitsrechte ihrer Nutzer in den Vordergrund. Daher ist sie sich dessen bewusst, dass die zunehmende Nutzung von Computer-Tools und Informationssystemen technische und organisatorische Massnahmen zum wirksamen Schutz Ihrer Personendaten und Ihrer Privatsphäre erforderlich macht. Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unserer Dienstleistungen sicher fühlen.
Durch die Verabschiedung dieser Datenschutzrichtlinie möchte PlanYourMove Sie über die Bedingungen der Bearbeitung Ihrer Personendaten, insbesondere über solche zu Beschaffung, Nutzung, Offenlegung, Übertragung und Datenschutz informieren, die für unsere Internetseite bzw. WebApp (im Folgenden gemeinsam oder einzeln, die „Website“), die Dienstleistungen und Funktionen (im Folgenden zusammengefasst als „Dienstleistungen“) sowie für die Ihnen zur Verfügung stehenden Auswahlmöglichkeiten gelten.
Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie zusammen mit allen anderen Hinweisen zum Datenschutz oder unsere Stellungnahmen zur angemessenen Datenbearbeitung lesen; diese stellen wir Ihnen anlässlich bestimmter Gelegenheiten bereit, zu denen wir Personendaten über Sie sammeln oder bearbeiten, damit Sie sich voll und ganz darüber im Klaren sind, wie und warum wir Ihre Personendaten nutzen.
Die Personendaten, die Sie PlanYourMove SA bei der Nutzung unserer Website und unserer Dienstleistungen übermitteln, werden in Übereinstimmung mit dem Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz vom 19. Juni 1992 (SR 235.1; DSG) bearbeitet.

1. GLOSSAR

  • Umzugshilfe: phasenweises Verfahren für alle Schritte des Umzugs, das an die Angaben des registrierten Nutzers angepasst ist und Beratung, Dienstleistungen, Checklisten, Erinnerungen etc. anbietet ;
  • Benutzerkonto oder Konto: persönliches Konto, das der registrierte Nutzer auf der Website erstellt und über das er Zugang zu Dienstleistungen erhält ;
  • Allgemeine Nutzungsbedingungen: Dokument, das die Nutzungsbedingungen von PlanYourMove bekannt gibt ;
  • Inhalte: Software, Fotos, Videos, Texte, Grafiken, Musik, Töne, kreative Vorschläge, Nachrichten, Kommentare, Rückmeldungen, Ideen, Anmerkungen, Zeichnungen, Artikel und weitere Dokumente (ohne Anspruch auf Vollständigkeit), die die Website oder die Dienstleistungen enthalten können ;
  • Personendaten oder Daten: alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen (Art. 3 Bst. a, Bundesgesetz über den Datenschutz; DSG; SR 235.1) ;
  • PlanYourMove SA: die Gesellschaft, die Betreiberin der Website ist und die Dienstleistungen anbietet ;
  • Wir: Ausdruck, der ebenfalls PlanYourMove SA bezeichnet ;
  • Partner: Unternehmen, mit denen wir eine Partnerschaft eingegangen sind, um unsere Dienstleistungen anzubieten, bzw. ihre Dienstleistungen über unsere Website anzubieten, bzw. mit denen Werbepartnerschaften bestehen, bzw. Unternehmen jeglicher anderer Art, wie Partner mit Verbindungen zu Umzügen oder Reinigungs-, Umzugs-, Lagerungs-, Telefon-, Telekommunikationsunternehmen, Autovermietung, Partner für Angebotseinholung, Versicherungen und Kautionsversicherungen ;
  • Parteien: PlanYourMove SA und der Nutzer: ;
  • PlanYourMove: weitere Bezeichnung für PlanYourMove SA bezüglich der Website und der Dienstleistungen, die in dieser Datenschutzrichtlinie vorgestellt werden ;
  • Datenschutzrichtlinie: das vorliegende Dokument, das offenlegt, um welche Daten es sich bei den von PlanYourMove gesammelten Personendaten handelt und zu welchem Zweck sie genutzt werden ;
  • Benutzerprofil: Schnittstelle des Benutzerkontos, die es dem registrierten Nutzer erlaubt, eigene Daten hinzuzufügen, zu ändern oder zu korrigieren ;
  • Dienstleistungen: Gesamtheit der Dienstleitungen und Funktionen (Tools, Anwendungen und Merkmale), die über die Website nach der Registrierung zur Verfügung gestellt werden ;
  • Website: Internetseite planyourmove.ch und ihre abgeleiteten Seiten : http(s)://(www.)planyourmove.ch bzw. die WebApp, verfügbar unter http(s)://(www.)app.planyourmove.ch ;
  • Partner-Websites: Internetseiten unserer Partner ;
  • Bearbeiten/bearbeiten: jeder Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Beschaffen, Aufbewahren, Verwenden, Umarbeiten, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten von Daten (Art. 3 Bst. e DSG) ;
  • Nutzer: jeder, der auf die Website zugreift und sich auf ihr bewegt ;
  • Registrierter Nutzer: jeder, der auf die Website zugreift und sich auf ihr bewegt und über ein personalisiertes Benutzerkonto verfügt, das ihm den Zugang zu den gesamten Dienstleistungen ermöglicht ;
  • Sie: ein Ausdruck, der jeden Nutzer oder registrierten Nutzer bezeichnet ;
  • WebApp: Die WebApp https://app.planyourmove.ch .

2. EINLEITUNG

a. PlanYourMove ist Anbieterin einer öffentlichen Plattform für Umzugshilfe und damit verbundene Dienstleistungen. Durch Nutzung unserer Website für personalisierte Umzugshilfe und unserer Dienstleistungen erklären Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie verstehen und vorbehaltlos annehmen.

b. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschliesslich für Daten, die wir erfassen, wenn Sie unsere Website und unsere Dienstleistungen nutzen; sie gilt nicht für Internetseiten, die unsere Website und Dienstleistungen nutzen oder für jegliche andere Internetseite, die mit unserer Website oder Dienstleistungen verbunden ist. Wir sind weder für die geltenden Geschäftspraktiken von Internetseiten verantwortlich, die mit unserer Website oder unseren Dienstleistungen verbunden sind, einschliesslich der Partner-Websites, noch für dortige Informationen oder Inhalte. Wir bitten um Berücksichtigung, dass unsere Datenschutzrichtlinie nicht mehr anwendbar ist und nicht für Partner-Websites gilt, sobald Sie einen Link verwenden, um von unserer Website auf eine andere Internetseite zu gelangen. Das Bewegen auf und Interagieren mit anderen Internetseiten, einschliesslich jener Seiten, auf die Sie von unserer Website aus zugreifen, unterliegen ausschliesslich den Datenschutzrichtlinien der betreffenden Internetseite.

c. Die Website und ihre Dienstleistungen sind nicht für Personen unter 18 Jahren bestimmt. Es werden keine Personendaten von Minderjährigen wissentlich gesammelt. Wenn uns bekannt wird, dass wir Personendaten von Minderjährigen gesammelt haben, werden wir diese löschen. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Personendaten von Minderjährigen gesammelt haben, so kontaktieren Sie uns bitte über die folgende E-Mail-Adresse: privacy@planyourmove.ch. Diese Ausnahme gilt nicht für Daten, die von einer Person über 18 Jahren übermittelt werden, welche Auskünfte zu einer minderjährigen Person erteilt, deren gesetzlicher Vertreter sie ist, noch für Daten, die von volljährigen Personen übermittelt werden.

3. VERTRAGSANNAHME UND ÄNDERUNG

Durch Nutzung unserer Website bzw. der Dienstleistungen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Personendaten und die Daten, die Sie an uns weitergegeben haben, in Übereinstimmung mit vorliegender Datenschutzrichtlinie bearbeiten.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen jederzeit ganz oder teilweise zu ändern. Wird diese Datenschutzrichtlinie geändert, so wird Ihre Zustimmung zu den vorgenommenen Änderungen bei der ersten Nutzung der Website nach der Änderung nach unserem Ermessen entweder per E-Mail oder durch eine Nachricht auf der Website eingeholt. Lehnen Sie dies ab, so können Sie die Website nicht mehr nutzen.

Die aktuelle Version ist jederzeit auf der Website zu finden.

4. DATEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN

a. Personendaten bezeichnen alle Angaben zu einer Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Dazu gehören keine Daten mit unterdrückter Identität (anonymisierte Daten).

b. Wir können verschiedene Arten Ihrer Personendaten beschaffen, nutzen, speichern und übermitteln, die wie folgt unterteilt werden:

  • Personalien, bestehend aus dem Vornamen, Nachnamen, Benutzernamen oder einer ähnlichen Kennung und dem Geburtsdatum.
  • Kontaktdaten, bestehend aus E-Mail, Telefonnummern sowie der Postanschrift.
  • Technische Daten, bestehend aus der Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse), Cookie-ID (siehe Art. 7), Geräte-ID, Ihren Verbindungsdaten, Browsertyp und -version, Einstellung von Zeitzone und Ort, Art und Version der Browser Plug-Ins, Betriebssystem und Plattform sowie jeder anderen Technologie der Geräte, die Sie für den Zugriff auf die Website nutzen.
  • Profildaten, bestehend aus dem Status Ihres Benutzerprofils, Datum und Uhrzeit Ihrer letzten Verbindung sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung für die Dienstleistungen.
  • Nutzungsdaten, die Informationen darüber enthalten, wie Sie die Website bzw. Dienstleistungen nutzen, um Ihnen personalisierte Lösungen anzubieten: Postleitzahl vom Ausgangs- und Zielort Ihres Umzugs, Datum, zu dem der aktuelle Mietvertrag ausläuft, Anzahl der Personen, mit denen Sie umziehen, Einordnung Ihres Umzugs ( erster Umzug, Kauf einer Immobilie oder einfacher Umzug), Informationen darüber, ob Sie Ihre zukünftige Unterkunft bereits gefunden haben, Adresse Ihrer aktuellen Unterkunft und Adresse Ihrer zukünftigen Unterkunft, Informationen darüber, ob Sie Ihren Mietvertrag bereits gekündigt haben, ob Sie Hilfe beim Umgang mit Ihrem Vermieter brauchen, ob Sie bereits eine Lösung für die Mietkaution gefunden haben und ob Sie bereits das Angebot eines unserer Partner für Mietkaution nutzen, Zustand der Wohnung zum Ein- und Auszugsdatum, Umzugsdatum, Informationen darüber, ob Sie selbst über eine Waschmaschine verfügen, Name/Namen Ihrer Telekommunikationsanbieter (Internet und Festnetzanschluss), Informationen darüber, ob Sie sich für ein professionelles Umzugsunternehmen entscheiden oder schon entschieden haben, ob Sie – falls Sie ohne professionellen Anbieter umziehen – ein Transportfahrzeug beschafft haben, ob Sie sich für ein professionelles Reinigungsunternehmen entscheiden oder entschieden haben, ob Sie ein Auto oder ein Zweirad besitzen (zur Information über eine mögliche Änderung Ihrer Fahrzeugversicherungsprämie), ob Sie ein oder mehrere Haustiere haben (zur Information über Dienstleistungen für Ihre Haustiere, wie Versicherungen oder Lieferung von speziellem Futter), Informationen, wonach Sie einen Ersatzmieter für Ihre Wohnung gefunden haben, wenn Sie diese vorzeitig kündigen, ggf. Namen und Vornamen der Personen, mit denen Sie in einer Wohnung wohnen (für Vorschläge zur Adressänderung), Ihre eventuelle Wehr-, Zivildienst- und Zivilschutzpflicht, Name Ihrer Versicherung (Haushalt, Gebäude, Fahrzeug, Lebens-, Kranken-, Zusatzversicherungen, Rechtsschutz, Reisen, Tiere), und das Datum, zu dem diese Verträge je Person auslaufen, wobei diese im Voraus ausdrücklich informiert wurde, Namen Ihres Anbieters für Grundversorgung (Wasser, Strom, Gas), Name[n] Ihrer/s Finanzdienstleister/s (Banken, Kreditkarten, Leasingfirmen) je Person, wobei diese im Voraus ausdrücklich informiert wurde, Namen der Telekommunikationsanbieter sowie das Datum, zu dem diese Verträge je Person auslaufen, wobei diese im Voraus ausdrücklich informiert wurde, Benennung der Person, die in Ihrem Haushalt ein Fahrzeug besitzt (für die Adressänderung für die Autodienste in Ihrem Kanton), Informationen darüber, ob Sie Ihre Meinung zur Auswahl eines professionellen Umzugs- oder Reinigungsunternehmens oder einer anderen Dienstleistung, die über unsere Website angeboten wird, ändern, ob Sie Dienstleistungen nutzen, die in der Nutzung der Website enthalten sind, wie das Herunterladen von Dokumenten (Musterbriefe, Listen im PDF-Format oder jedes andere auf der Seite zur Verfügung gestellte Dokument), ob Sie Listen einsehen oder herunterladen, ob Sie sich Profile von Partnern anzeigen lassen, ob Sie unsere Website verlassen, um Verbindungen zu Partnerseiten zu besuchen, ob Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihnen Geschenke senden, die während der Nutzung der Website angeboten werden, ob Sie diese Geschenke erhalten möchten, sowie alle Personendaten, die Sie uns zur Ausführung der Dienstleistungen anvertrauen. In ihrer Funktion als Administratoren kann es für unsere Mitarbeiter im Rahmen ihrer Arbeit notwendig sein, sich Ihren Umzugsprozess anzusehen und somit Ihre Daten einzusehen und auf Ihr Konto zuzugreifen, um Probleme im Zusammenhang mit dem Ablauf Ihres Umzugs zu verstehen und um Ihnen bestmöglich helfen zu können. Unsere Mitarbeiter unterliegen einer Geheimhaltungsklausel; es ist Ihnen daher unter Androhung aufwändiger Gerichtsverfahren absolut untersagt, Ihre Personendaten weiterzugeben.
    Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie für alle oben genannten Informationen, die Sie uns gegebenenfalls über einen Dritten mitteilen, von diesem eine ausdrückliche vorherige Zustimmung eingeholt haben müssen. Dieser Dritte muss auch darauf hingewiesen werden, dass die Informationen, die über ihn mitgeteilt werden, gemäss Art. 6 gegen Gebühr oder unentgeltlich an unsere Partner weitergegeben werden können. 6.

vs. Wir sammeln, nutzen und teilen auch aggregierte Daten wie statistische oder demographische Informationen für jeden beliebigen Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren Personendaten abgeleitet werden, gelten jedoch nach dem Gesetz nicht als Personendaten, da solche Daten Ihre Identität weder direkt noch indirekt preisgeben.. Wir können zum Beispiel Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Anteil der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion der Website bzw. Dienstleistung zugreifen, damit wir anhand dessen unsere Dienstleistungen verbessern oder Statistiken erstellen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren Personendaten kombinieren oder verbinden, sodass Sie direkt oder indirekt identifizierbar sind, behandeln wir die kombinierten Daten wie Personendaten, die in Übereinstimmung mit vorliegender Datenschutzrichtlinie verwendet werden

d. Wir erfassen keine Kategorie sogenannter sensibler Daten über Sie (dazu gehören Informationen über Ihre rassische oder ethnische Herkunft, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Einstellung, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheitsdaten sowie genetische und biometrische Daten). Des Weiteren sammeln wir keine Daten zu strafrechtlichen Verurteilungen und Verstössen.

5. WIE WERDEN IHRE PERSONENDATEN GESAMMELT?

Zur Beschaffung Ihrer Personendaten nutzen wir verschiedene Methoden.

Daten, die von PlanYourMove beschafft werden

  • Direkte Interaktionen. Dies umfasst Personendaten, die Sie uns vor allem dann zur Verfügung stellen, wenn Sie ein Benutzerkonto erstellen, unsere Dienstleistungen nutzen, Ihre Meinung äussern und Dokumente oder Informationen über unsere Website übermitteln.
  • Informationen der Protokolldatei. Die Informationen der Protokolldatei werden bei jedem Zugriff auf eine Internetseite automatisch von Ihrem Browser gemeldet. Wenn Sie unsere Website bzw. Dienstleistungen nutzen, zeichnen unsere Server automatisch bestimmte Informationen der Protokolldatei auf. Diese Serverprotokolle können technische Daten wie Ihre IP-Adresse, den Browsertyp sowie Informationen zu Klickzahlen und der Art und Weise, wie Sie mit den Links auf der Website interagieren, sowie Partner-Websites, Domainnamen, Zielseiten, besuchten Seiten und Ähnliches sammeln.

Von Dritten beschaffte Daten

  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen Wenn Sie mit uns, unserer Website bzw. unseren Dienstleistungen interagieren, können wir automatisch technische Daten Ihrer Ausstattung, Ihrer Internetnutzung und Ihrer Nutzungsmuster sammeln. Wir erfassen diese Personendaten unter Verwendung von Cookies, Serverprotokollen und ähnlichen Technologien, die im Folgenden beschrieben werden.
  • Cookies. Wenn Sie unsere Website bzw. Dienstleistungen nutzen oder über unsere Website eine Partner-Website besuchen, senden wir ein oder mehrere Cookies an Ihren Rechner, die Ihren Browser eindeutig identifizieren. Cookies helfen Ihnen, sich schneller zu verbinden und Ihre Bewegung auf der Website zu verbessern. Wir nutzen Cookies auch, um technische Daten und Informationen über die Art und Weise zu beschaffen, wie Sie die Website bzw. die Dienstleistungen und Partner-Websites nutzen (z. B. die von Ihnen eingesehenen Seiten und angeklickte Links sowie weitere Ihrer Aktionen), um Ihre Nutzung der Dienstleistungen auf Partner-Websites über die Zeit zu verfolgen und um den Inhalt, den wir Ihnen zeigen, an Sie anzupassen. Wir können sowohl dauerhafte Cookies verwenden, die nach den Schliessen Ihres Browsers auf Ihrer Festplatte verbleiben, als auch Session-Cookies, die erlöschen, wenn Sie Ihren Browser schliessen. Zahlreiche Einstellungen Ihres Browsers können konfiguriert werden, um Cookies abzulehnen oder Sie zu benachrichtigen, wenn eine Seite im Internet versucht, Cookies zu setzen. Bei Fragen zu diesen Funktionen wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihres Browsers. Bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte Funktionen der Website bzw. der Dienstleistungen eventuell nicht korrekt funktionieren oder nicht mehr zugänglich sind, wenn die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren, deaktiviert ist. Bestimmte Cookies sind für den Betrieb der Website unverzichtbar; ohne Annahme dieser Cookies ist ein Zugriff auf die Website nicht möglich.
  • Dritte oder öffentlich verfügbare Quellen. Es ist möglich, dass wir Personendaten über Sie von verschiedenen Drittanbietern erhalten, die im Folgenden beschrieben werden.
    • Technische Daten folgender Parteien :
      • Analysedienstleister wie Google, die ausserhalb der EU ansässig sind.
      • die in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Partner, auf welche wir auf der Seite zu Partnern auf unserer Website hinweisen.
    • Personalien und Kontaktdaten aus Verbindungen oder Drittverbindungen (z. B. Facebook Connect, Google oder Twitter durch „Folgen,“ „Gefällt mir“ oder durch Verbinden Ihres Kontos mit unserer Website).

6. WIE NUTZEN WIR IHRE PERSONENDATEN? (ZWECK DER BEARBEITUNG)

Bearbeitung durch PlanYourMove

  • PlanYourMove bearbeitet Ihre Personendaten, um folgende Zwecke zu erfüllen:
  • die ANB anzuwenden ;
  • die Dienstleistungen fortlaufend zu verbessern ;
  • die Verwaltung der Website und der Dienstleistungen zu ermöglichen und angebotene Dienstleistungen bereitzustellen ;
  • die Website fortlaufend zu verbessern ;
  • Kundenbeziehungen zu verwalten ;
  • die Sicherheit der Website zu gewährleisten und Missbrauch aufzudecken und zu verhindern ;
  • Nutzern neue Dienstleistungen vorzuschlagen und Marketing zu betreiben ;
  • mit der Löschung oder Korrektur Ihrer Personendaten oder solcher, die Sie an uns übermittelt haben, fortzufahren ;
  • in der Zeit, in der Sie Nutzer der WebApp bzw. der Website sind, automatische Erinnerungs-E-Mails zu versenden Diese E-Mails enthalten Erinnerungen, wenn eine Aufgabe nicht abgeschlossen wurde, wenn ein registrierter Nutzer sich mehrere Tage lang nicht auf der Website angemeldet hat oder wenn eine der verschiedenen Phasen abgeschlossen wurde. Solche E-Mails sind integraler Bestandteil der Dienstleistungen und gelten nicht als Newsletter. Sie können sich jedoch von diesen E-Mails abmelden, indem Sie auf den in der E-Mail enthaltenen Link klicken.
  • Gewinnspiele per E-Mail, Post oder SMS vorzuschlagen, wobei jederzeit die Möglichkeit zur Abmeldung besteht ;
  • Ihre Daten in Übereinstimmung mit dem unten stehenden Abschnitt „Übertragung an und Bearbeitung durch Dritte“ an unsere Partner zu senden ;
  • Ihnen mit Ihrem Einverständnis Rundschreiben und andere Newsletter zu Marketing- oder anderen Zwecken per E-Mail oder SMS zu senden

Soweit gesetzlich erforderlich, arbeitet PlanYourMove mit Regierungs- und Justizvertretern zusammen, um geltendes Recht umzusetzen und einzuhalten. In einem solchen Fall können Personendaten an Regierungs- oder Justizvertreter übermittelt werden, wenn der für die Datenbearbeitung Verantwortliche es für notwendig erachtet, um seinen rechtlichen Verpflichtungen bei gerichtlichen Massnahmen oder Verfahren nachzukommen (dazu gehören insbesondere Vorladungen in Verbindung mit Bussgeldern), um seine Rechte zu verteidigen, um die öffentliche Sicherheit oder die Sicherheit einer Person zu schützen und um Handlungen zu verhindern oder zu unterbinden, die als gesetzwidrig oder strafbar angesehen werden können oder die das Risiko bergen, gesetzwidrig oder strafbar zu sein.

Übertragung an und Bearbeitung durch Dritte

Sie stimmen zu, dass PlanYourMove zu kommerziellen Zwecken, einschliesslich der unentgeltlichen oder entgeltlichen Bereitstellung an Partner, Ihre Personendaten vollständig oder teilweise nutzt und überträgt, die Sie an uns übermittelt haben oder die wir durch Ihre Nutzung unserer Website bzw.unserer Dienstleistungen gesammelt haben oder die an PlanYourMove im Rahmen einer Geschäftsbeziehung mit PlanYourMove übermittelt wurden.

Alle unsere Partner, denen wir Ihre Personendaten unentgeltlich oder gegen Entgelt bereitstellen, sind in der Schweiz ansässig und unterliegen dem Schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG).

Die Liste der Partner, an die Daten übermittelt werden, kann jederzeit per Einschreiben oder E-Mail an info@planyourmove.ch angefordert werden und ist direkt einsehbar auf unserer Internetseite:www.planyourmove.ch oder unter der Rubrik Meine Partner in der WebApp.

7. VERWENDETE COOKIES UND TOOLS

Cookies werden in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie bearbeitet; diese ist ein wesentlicher Bestandteil der vorliegenden Datenschutzrichtlinie.

In vielerlei Hinsicht helfen Cookies dabei, Ihren Besuch unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die von Ihrem Browser automatisch auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden Personendaten des Anwenders übermittelt. Wir verwenden zum Beispiel Cookies, um Informationen, Angebote und Werbung besser an Ihre individuellen Interessen anzupassen. Die Nutzung von Cookies bedeutet nicht, dass wir neue Personendaten über Sie als Nutzer oder registrierten Nutzer erhalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Jedoch können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass kein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert wird oder dass jedes Mal ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie empfangen.

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Sollten Sie entscheiden, keine Cookies auf Ihrem Rechner zu installieren, wenn Sie sich auf unserer Website bewegen, so müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Ihre Nutzererfahrung eingeschränkt sein kann und dass Sie eventuell keinen Zugriff auf alle Funktionen und Seiten haben.

Des Weiteren verwenden wir Cookies und andere Tracking-Technologien, um die von Ihnen auf unserer Website eingesehenen Seiten zu kennen, um den Datenverkehr zu analysieren und zu optimieren und für die ergänzende Ansprache von Zielgruppen im Zuge unserer Onlinemarketingkampagnen.

Die von uns verwendeten Cookies können nicht dazu genutzt werden, Ihre Identität in Erfahrung zu bringen.

Die folgende Liste beschreibt die von uns verwendeten Cookies und ihre Anwendung :

Für den Betrieb erforderliche Cookies

Diese Cookies sind unbedingt erforderlich, um Ihnen die auf einer Internetseite verfügbaren Dienste zugänglich zu machen und um bestimmte Funktionen einer Seite, wie den Zugang zu geschützten Bereichen etc., zu nutzen. Da diese Cookies für das reibungslose Funktionieren einer Seite unbedingt erforderlich sind, bedürfen sie keiner Zustimmung. Zwar können Sie Cookies blockieren oder löschen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern, jedoch wird dies Ihre Nutzererfahrung hinsichtlich der Funktion der Seite beeinträchtigen.

Beispiele :

  • Cookies erinnern sich daran, ob Sie eine Seite schon einmal besucht haben und speichern Ihre Präferenzen.
  • Sie merken sich 30 Tage lang, ob Sie „Pop-ups“ (Warnmeldungen) geschlossen haben. Das hilft uns dabei, Spam an unsere Nutzer zu vermeiden (unangebrachtes Versenden von E-Mails an unsere Nutzer). Ohne Cookies würden jedes Mal, wenn eine Seite neu geladen wird, Pop-ups angezeigt werden.
  • Durch Cookies können Sie auf einer Seite angemeldet bleiben, wenn Sie sie verlassen und später zurückkommen.

Zudem verwenden wir Cookies, um Ihre Cookie-Präferenzen zu speichern. Es werden keinerlei Personendaten beschafft. Cookies werden 12 Monate lang aufbewahrt.

Cookies zur Analyse und Leistungsverbesserung

Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics. Dieses Tool beschafft Informationen, die es uns ermöglichen, die Interaktion mit unserer Website nachzuvollziehen, die Nutzererfahrung durch Verbesserung der Website zu vertiefen, und nicht zuletzt auch um unsere Besucher besser zu verstehen.
Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies zu blockieren oder zu löschen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers anpassen oder indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren.

Funktionale Cookies

WordPress

Das Content Management System unserer Wahl (WordPress) verwendet Cookies aus technischen Gründen bzw. um Besuchern eine angepasste Nutzererfahrung zu ermöglichen. Eine vollständige Beschreibung der Cookie-Richtlinie von WordPress ist online einsehbar unter : https://de.wordpress.org/about/privacy/cookies/. WordPress-Cookies sind wesentlich für ein Funktionieren der Online-Präsenz; PlanYourMove kann nicht für die korrekte Funktion ihrer Online-Präsenz garantieren, wenn diese Cookies vom Nutzer deaktiviert werden.

Datatrans

Der Anbieter für Zahlungslösungen unserer Wahl (Datatrans) verwendet Cookies, um den Nutzer zu authentifizieren, Betrugsversuche aufzudecken und zu verhindern, bestimmte Dienstleistungen auf seiner Seite anzubieten, seine Dienstleistungen zu überwachen und seine Marketingstrategien zu stützen. Eine vollständige Beschreibung der Cookie-Richtlinie von Datatrans ist online einsehbar unter : https://www.datatrans.ch/de/datenschutzbestimmungen/#cookies. Datatrans-Cookies sind wesentlich für Zahlungsvorgänge; PlanYourMove kann keine Dienstleistung in Verbindung mit Zahlungen erbringen, wenn diese Cookies vom Nutzer deaktiviert werden.

Cookies zur Ansprache von Zielgruppen

Facebook und Facebook Pixel

Facebook beschafft Informationen, die uns dabei helfen nachzuvollziehen, wie Sie mit unserer Website interagieren und um unser Publikum besser zu verstehen. Zudem verwenden wir Facebook, um unsere Inhalte bzw. Dienstleistungen einem geeigneten Publikum bekannt zu machen. Diese Cookies (Gültigkeitsdauer 12 Monate) beschaffen IP-Adressen und verfolgen Ihre Online-Aktivitäten über die Zeit, auf verschiedenen Websites oder anderen Online-Diensten, wobei automatisch Informationen zu Ihrer Bewegung auf unserer Website beschafft werden.

Diese Technologien sind in der Lage, Sie auf Ihren verschiedenen Endgeräten, wie Desktop-Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet, „wiederzuerkennen“. Dritte (Werbetreibende) verwenden diese Informationen, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die an Ihre Interessen angepasst ist. . Diese Anzeigen können auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen von jedem Ihrer Endgeräte aus erscheinen.

Bitte beachten Sie, dass wir zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die von diesen Cookies gesammelten Informationen haben, dass wir sie jedoch als Ganzes über die Facebook-Werbeplattform nutzen können, um vergleichbare bzw. ergänzende Inhalte oder Dienstleistungen anzubieten, die Sie auf dieser Seite angesehen haben. Dieser Prozess ermöglicht es uns auch, die Wirksamkeit unserer Marketingmassnahmen zu verwalten und zu überwachen.

Facebook Pixel erlaubt uns zudem, die Wirkung unserer Veröffentlichungen auf Facebook zu messen, und dient Werbezwecken, nämlich der Schaffung eines Publikums und der gezielten Ansprache von Besuchern unserer Website (Retargeting).

PWeitere Informationen zur Verwendung von Facebook-Cookies finden Sie unter https://www.facebook.com/policies/cookies/.

In der Standardeinstellung und in Übereinstimmung mit dem Gesetz sind diese Cookies auf unserer Website ohne Ihre Zustimmung nicht aktiviert.

Linkedin Insight Tag

Der auf unserer Website installierte LinkedIn-Insight-Tag unterstützt uns zu Marketing- und Werbezwecken. Unter anderem können wir die Wirkung unserer Veröffentlichungen auf LinkedIn für die Seite PlanYourMove messen, ein Besucherpublikum der Website schaffen und ihnen Werbung auf LinkedIn anzeigen (Retargeting).

Youtube

Wir nutzen Youtube, um auf unserer Website Videos zu veröffentlichen. Youtube-Cookies unterstützen die „Video“-Funktion; das Löschen dieser Cookies kann dazu führen, dass unsere Videos nicht angeschaut werden können.

Diese Cookies sammeln IP-Adressen und verfolgen Ihre Online-Aktivitäten über die Zeit und auf verschiedenen Websites oder anderen Online-Diensten, wobei automatisch Informationen zur Videowiedergabe auf unserer Website beschafft werden. Diese Cookies sammeln IP-Adressen und verfolgen Ihre Online-Aktivitäten über die Zeit und auf verschiedenen Websites oder anderen Online-Diensten, wobei automatisch Informationen zur Videowiedergabe auf unserer Website beschafft werden.

Dritte (Werbetreibende) verwenden diese Informationen, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die an Ihre Interessen angepasst ist. Solche Anzeigen können auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen von jedem Ihrer Endgeräte aus erscheinen,

Bitte beachten Sie, dass wir zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die von diesen Cookies gesammelten Informationen haben, dass wir sie jedoch als Ganzes über die Facebook-Werbeplattform nutzen können, um vergleichbare bzw. ergänzende Inhalte oder Dienstleistungen anzubieten, die Sie auf dieser Seite angesehen haben. Dieser Prozess ermöglicht es uns auch, die Wirksamkeit unserer Marketingmassnahmen zu verwalten und zu überwachen.

Weitere Informationen zur Verwendung von Google-Cookies finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

In der Standardeinstellung und in Übereinstimmung mit dem Gesetz sind diese Cookies auf unserer Website ohne Ihre Zustimmung nicht aktiviert.

Google Ads

Google Ads ist die Werbeplattform von Google. Dienstleistungen bei einem ausgewählten Publikum zu bewerben. Dienstleistungen einem geeigneten Publikum bekannt zu machen. Diese Cookies (Gültigkeitsdauer 12 Monate) beschaffen IP-Adressen und verfolgen Ihre Online-Aktivitäten über die Zeit, auf verschiedenen Websites oder anderen Online-Diensten, wobei automatisch Informationen zu Ihrer Bewegung auf unserer Website beschafft werden.

Diese Technologien sind in der Lage, Sie auf Ihren verschiedenen Endgeräten, wie Desktop-Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet, „wiederzuerkennen“. Dritte (Werbetreibende) verwenden diese Informationen, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die an Ihre Interessen angepasst ist. . Diese Anzeigen können auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen von jedem Ihrer Endgeräte aus erscheinen.

Beachten Sie, dass wir zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die von diesen Cookies gesammelten Informationen haben, dass wir sie jedoch als Ganzes über die Google-Werbeplattform nutzen können, um Ihnen Inhalte oder Dienstleistungen vorzuschlagen, die mit denen, die Sie gesehen haben, vergleichbar sind bzw. diese ergänzen. Dieser Prozess ermöglicht es uns auch, die Wirksamkeit unserer Marketingmassnahmen zu verwalten und zu überwachen.

Dieser Prozess ermöglicht es uns auch, die Wirksamkeit unserer Marketingmassnahmen zu verwalten und zu überwachen.

Weitere Informationen zur Verwendung von Google-Cookies finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

In Übereinstimmung mit dem Gesetz sind diese Cookies auf unserer Website ohne Ihre Zustimmung nicht aktiviert. Wenn Sie sich ohne formelle Zustimmung weiterhin auf der Website bewegen, so gilt dies gemäss Gesetz als stillschweigende Zustimmung.

Google Optimize

Google Optimize ist eine Test- und Versuchsplattform. Wir nutzen Google Optimize insbesondere, um verschiedene Varianten von Seiten zu testen. Dabei sehen 50 % der Besucher zufällig die Variante A und die anderen die Variante B. Nach einer gewissen Anzahl an Besuchen können wir sehen. welche Variante die bessere ist, und behalten nur diese beste Variante.

Auf diese Weise können wir die Erfahrung der Nutzer auf unserer Website verbessern und mehr über unser Publikum erfahren.

Google Optimize verwendet die Cookies von Google Analytics, um einerseits die Besucher der verschiedenen Varianten zu „identifizieren“, zu zählen und uns einen Vergleich zu ermöglichen und um andererseits sicherzustellen, dass ein wiederkehrender Besucher die gleiche Seite sieht. Es werden keinerlei Personendaten gesammelt.

Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Verwendung der erweiterten Funktionen von Google Analytics (einschliesslich Optimize) erteilen oder widerrufen.

Hotjar

Wir verwenden Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und um unsere Website, unsere Dienstleistungen und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren.

Hotjar ist ein Technologieanbieter, der uns hilft, die Erfahrung unserer Nutzer besser nachzuvollziehen (z. B. wie viel Zeit er auf welchen Seiten verbringt, welche Links er anklickt, was dem Nutzer gefällt und was nicht etc.), was es uns ermöglicht, unsere Website und unsere Dienstleistungen besser zu verwalten und zu warten.

Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und ihre Geräte zu beschaffen. Dazu gehören die IP-Adresse des peripheren Geräts (die Daten werden während Ihrer Sitzung bearbeitet und in nicht identifizierter Form gespeichert), die Bildschirmgrösse des Geräts, der Gerätetyp (eindeutige Gerätekennungen), Browserinformationen, geografischer Standort (nur Land) und die bevorzugte Anzeigesprache unserer Website.

Hotjar speichert diese Informationen in unserem Namen in einem Benutzerprofil unter einem zugeteilten Pseudonym. Es ist Hotjar vertraglich untersagt, die für unser Konto beschafften Daten zu verkaufen. Weitere Details finden Sie im Abschnitt „Über Hotjar“ auf : https://help.hotjar.com/hc/en-us/categories/115001323967-About-Hotjar.

Mailchimp

Wir verwenden Mailchimp, um Ihnen mit Ihrer Zustimmung personalisierte E-Mails (Newsletter) zu senden. Sie können unsere automatischen E-Mails jederzeit direkt über die Links am Ende dieser E-Mails abbestellen.

Weitere Details zur Cookie-Richtlinie von Mailchimp : https://mailchimp.com/legal/cookies/

ActiveCampaign

Wir verwenden ActiveCampaign, um Ihre Aktivitäten über die Website zu verfolgen und Ihnen, basierend auf Ihrer Nutzung, Nachrichten per E-Mail zur Vereinfachung Ihrer Nutzung zu schicken. Sie können unsere automatischen E-Mails jederzeit direkt über die Links am Ende dieser E-Mails abbestellen. Weitere Details zur Datenschutzrichtlinie von ActiveCampaign : https://www.activecampaign.com/legal/privacy-policy

Snapchat

Snapchat beschafft Informationen, die uns dabei helfen nachzuvollziehen, wie Sie mit unserer Website interagieren, und um unser Publikum besser zu verstehen. Zudem verwenden wir Facebook, um unsere Inhalte bzw. Dienstleistungen einem geeigneten Publikum bekannt zu machen. Diese Cookies (Gültigkeitsdauer 12 Monate) beschaffen IP-Adressen und verfolgen Ihre Online-Aktivitäten über die Zeit, auf verschiedenen Websites oder anderen Online-Diensten, wobei automatisch Informationen zu Ihrer Bewegung auf unserer Website beschafft werden.

Diese Technologien sind in der Lage, Sie auf Ihren verschiedenen Endgeräten, wie Desktop-Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet, „wiederzuerkennen“. Dritte (Werbetreibende) verwenden diese Informationen, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die an Ihre Interessen angepasst ist. . Diese Anzeigen können auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen von jedem Ihrer Endgeräte aus erscheinen.

Bitte beachten Sie, dass wir zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die von diesen Cookies gesammelten Informationen haben, dass wir sie jedoch als Ganzes über die Snapchat-Werbeplattform nutzen können, um vergleichbare bzw. ergänzende Inhalte oder Dienstleistungen anzubieten, die Sie auf dieser Seite angesehen haben. Dieser Prozess ermöglicht es uns auch, die Wirksamkeit unserer Marketingmassnahmen zu verwalten und zu überwachen.

Das Pixel Custom Audiences erlaubt uns zudem, die Wirkung unserer Veröffentlichungen über Snapchat zu messen, und dient Werbezwecken, nämlich der Schaffung eines Publikums und der gezielten Ansprache von Besuchern unserer Website (Retargeting).

Weitere Informationen zur Verwendung von Snapchat-Cookies finden Sie unter https://www.snap.com/en-GB/cookie-policy/.

In der Standardeinstellung und in Übereinstimmung mit dem Gesetz sind alle in diesem Artikel erwähnten Cookies auf unserer Website ohne Ihre Zustimmung nicht aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass Sie mit der Speicherung dieser Cookies einverstanden sind, wenn Sie mit der Bewegung auf der Seite fortfahren.

8. IHRE WAHL BEI DER BESCHAFFUNG IHRER PERSÖNLICHEN AUSKÜNFTE

beim. Einsehen und Ändern Ihrer Kontodaten. Jeder registrierte Nutzer kann seine Personendaten zu Identität. Kontakt und Profil einsehen. Jeder registrierte Nutzer kann seine Personendaten zu Identität, Kontakt und Profil einsehen, aktualisieren oder korrigieren, indem er über sein Profil die darin enthaltenen Daten ändert, welche auf seinem Benutzerkonto zu finden sind. Zur Aktualisierung oder Korrektur von Daten, die nicht im Benutzerprofil stehen, sendet uns der registrierte Nutzer eine E-Mail an : support@planyourmove.ch.

Zudem können Sie Ihr Benutzerkonto jederzeit vollständig löschen (deaktivieren), indem Sie einen Antrag per Einschreiben an PlanYourMove SA Bâtiment EPFL Innovation Park E, 1015 Lausanne [Schweiz] stellen.

b. Newsletter und eventuelle Werbe-E-Mails abbstellen. Sie können unsere Rundbriefe und Werbe-E-Mails jederzeit abbestellen, indem Sie den in diesen E-Mails enthaltenen Abbestellmechanismus nutzen (auch „Abbestellung“ genannt). Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Abbestellung von E-Mails von PlanYourMove auch die Newsletter von PlanYourMove abbestellen. Sie erhalten jedoch weiterhin Transaktions-E-Mails, die für den Betrieb der Dienstleistungen von PlanYourMove notwendig sind, vor allem E-Mails zur Bestätigung einer Eröffnung eines Benutzerkontos, E-Mails zur Hilfe beim Zurücksetzen des Passworts und Erinnerungs-E-Mails.

c. Cookies annehmen oder ablehnen. Wenn Sie unsere Cookies nicht annehmen möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er die Cookies ganz oder teilweise ablehnt. Sie sollten jedoch beachten, dass bestimmte Teile der Website möglicherweise nicht korrekt funktionieren, wenn Sie sich entscheiden, diese Cookies, von denen einige für das ordnungsgemässe Funktionieren der Website erforderlich sind, ganz oder teilweise abzulehnen.

d. Wir werden Ihre Personendaten nur für Zwecke verwenden, für die wir sie beschafft haben, es sei denn, wir sind der berechtigten Ansicht, dass wir sie für einen anderen Zweck verwenden müssen und dass dieser Zweck mit dem ursprünglichen Zweck übereinstimmt. Sollte sich der Zweck ändern, so werden wir Sie per E-Mail über den neuen Zweck informieren. Wenn Sie eine Erklärung darüber wünschen, wie die Bearbeitung der Daten für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck übereinstimmt, wenden Sie sich bitte an privacy@planyourmove.ch.

9. VERANTWORTLICHER FÜR DATENBEARBEITUNG

Der „Verantwortliche für Datenbearbeitung“ ist eine private Person, die über Zweck und Inhalt der Datei mit Personendaten entscheidet. Diese Vorstellung deckt sich mit der Definition eines „Inhabers der Datensammlung“ gemäss Artikel 3 Bst. i des DSG

Der Verantwortliche für Datenbearbeitung ist PlanYourMove SA.

Zu allen Fragen bezüglich der Bearbeitung Ihrer Personendaten oder dieser Datenschutzrichtlinie können Sie PlanYourMove über folgende E-Mail-Adresse kontaktieren: oder unter postalisch unter: PlanYourMove SA, Bâtiment EPFL Innovation Park E, 1015 Lausanne [Schweiz]. Um die durch das Datenschutzgesetz gewährten Rechte geltend zu machen, ist ein Einschreiben an PlanYourMove SA, Bâtiment EPFL Innovation Park E, 1015 Lausanne [Schweiz] erforderlich. Darüber hinaus werden Sie aufgefordert, einen Nachweis Ihrer Identität zu erbringen; diese Daten werden nur zu Identifikationszwecken verwendet und nicht für andere Zwecke bearbeitet.

10. DATENAUFBEWAHRUNGSZEIT

Sofern der Nutzer keine Löschung beantragt, werden wir Ihre Personendaten bis zu 5 Jahre nach Ihrer letzten Nutzung der Dienstleistungen aufbewahren, vorbehaltlich einer gesetzlichen Verpflichtung (z. B. Buchhaltungsdaten) oder des überwiegenden Interesses von PlanYourMove an der Aufbewahrung von Personendaten (z. B. zur Verteidigung unserer Rechte im Streitfall).

Die Aufbewahrung dieser Daten soll Ihnen auch die künftige Nutzung der Dienstleistungen vereinfachen (z. B. bei einem erneuten Umzug).

In den beschriebenen Fällen, die uns die Aufbewahrung der Personendaten über 5 Jahre nach Ihrer letzten Nutzung der Dienstleistungen hinaus erlauben, hängt die Aufbewahrungsfrist von gesetzlichen Anforderungen bzw. der Verjährung möglicher rechtlicher Schritte ab.

11. DATENSPEICHERUNG

Von PlanYourMove bearbeitete Personendaten werden in der Schweiz gespeichert.

12. SICHERHEIT

PlanYourMove SA verpflichtet sich, angemessene technische und organisatorische Massnahmen zu ergreifen, um unberechtigten Zugriff, Offenlegung, Änderung, Durchsickern oder unberechtigte Vernichtung von Personendaten, die durch die Website bzw. die Dienstleistungen beschafft wurden, zu verhindern. Zum Schutz von Personendaten werden branchenübliche Sicherheitstechnologien und -massnahmen, Vorschriften und andere Verfahren, Sicherheitsbarrieren (Firewalls) sowie Massnahmen zum Passwortschutz eingesetzt. Sie sind für die Geheimhaltung Ihres Passworts, Ihrer Kontoinformationen und für die Kontrolle des Zugangs zu Ihrer E-Mail-Kommunikation mit PlanYourMove verantwortlich. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Nutzung des Internets nicht per se sicher ist und dass die Nutzung gewisse Risiken für Personendaten birgt. Wenn Sie sich im Internet bewegen, so liegt es in Ihrer Verantwortung, die Sicherheit der Personendaten, die Sie selbst oder Dritte betreffen, nicht zu gefährden, indem Sie gebührende Sorgfalt walten lassen, um böswilliges Verhalten bzw. die Verbreitung von Schadsoftware wie Trojanern, Computerviren oder -würmern nicht zu fördern. Schliesslich ist PlanYourMove nicht für die Funktionalität oder Sicherheitsmassnahmen von Dritten verantwortlich. Für den Fall, dass Personendaten unsachgemäss von einer nicht berechtigten Person eingesehen wurden oder dass es Grund zu der Annahme gibt, dass sie eingesehen wurden, verpflichtet sich PlanYourMove, Sie unverzüglich per E-Mail zu informieren.

13. RECHT AUF INFORMATION, RICHTIGSTELLUNG, LÖSCHUNG UND EINSCHRÄNKUNG DER DATENBEARBEITUNG

Sie haben jederzeit und unentgeltlich die Möglichkeit :

  • PlanYourMove zu fragen, ob Personendaten, die Sie betreffen, bearbeitet werden; ;
  • auf die von PlanYourMove bearbeiteten Personendaten, die Sie betreffen, zuzugreifen (d. h.Zugriffsrecht), vorbehaltlich des überwiegenden Interesses von PlanYourMove, den Zugriff auf bestimmte Personendaten einzuschränken;
  • die Berichtigung von fehlerhaften Personendaten oder die Aktualisierung von Personendaten zu fordern, wobei dieser Änderungsantrag nicht rückwirkend ist ;
  • die Löschung Ihrer von PlanYourMove bearbeiteten Personendaten zu verlangen, vorbehaltlich solcher Personendaten, zu deren Aufbewahrung PlanYourMove gesetzlich verpflichtet ist (z. B. Buchhaltungsdaten) oder an deren Aufbewahrung PlanYourMove ein überwiegendes Interesse hat (z. B. zur Verteidigung ihrer Rechte im Streitfall). Dieser Antrag auf Löschung ist nicht rückwirkend. Dieser Antrag auf Löschung ist nicht rückwirkend.

Um von einem dieser Rechte Gebrauch zu machen, muss ein schriftlicher Antrag per Einschreiben an folgende Adresse geschickt werden: PlanYourMove SA, Bâtiment EPFL Innovation Park E, 1015 Lausanne [Schweiz]. Darüber hinaus werden Sie aufgefordert, einen Nachweis Ihrer Identität zu erbringen; diese Daten werden nur zu Identifikationszwecken verwendet und nicht für andere Zwecke bearbeitet. Dieser Vorgang ist kostenfrei.

PlanYourMove reagiert auf Anträge auf Zugriff oder Richtigstellung innerhalb eines Zeitraums von höchstens 30 Tagen nach Eingang des schriftlichen Antrags.

Ausserdem können Sie uns über Ihre Anweisungen (Vernichtung oder Übertragung an Dritte, siehe Klausel 14) bezüglich Personendaten informieren, die sich im Falle Ihres Todes in unserem Besitz befinden.

Bei Fragen oder Anmerkungen zu unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder zu unserer Datenschutzrichtlinie, wenden Sie sich bitte per E-Mail an : privacy@planyourmove.ch.

14. ZUGRIFFSANTRAG UND DATENÜBERTRAGBARKEIT

Im Zusammenhang mit einem Zugriffsantrag verpflichten wir uns, die digitalisierten Personendaten in einem üblichen elektronischen Format (d. h. Datenübertragbarkeit) der betreffenden Person bereitzustellen. Wenn Personendaten nicht digitalisiert werden müssen, können wir, nach unserem Ermessen, die Originale, Kopien oder digitalisierten Kopien (in einem üblichen elektronischen Format) an Sie übertragen. Die betroffene Person kann beantragen, dass Ihre Personendaten an eine dritte Partei Ihrer Wahl weitergegeben werden. Wir behalten uns vor, die schriftliche Zustimmung der betroffenen Person zu den Bedingungen der Übergabe (oder Übertragung) ihrer Personendaten anzufordern, einschliesslich des Namens und der Kontaktdaten der Drittpartei, an die PlanYourMove die Daten übergeben soll.

15. KLAUSEL ZUR GÜTLICHEN BEILEGUNG VON STREITIGKEITEN

Im Falle von Rechtsstreitigkeiten oder Uneinigkeit zwischen PlanYourMove und einem Nutzer im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie bzw. den ANB, einschliesslich deren Auslegung, verpflichten sich die Parteien, ihr Bestes zu tun, um eine gütliche Einigung zu finden. Kommt keine Einigung zustande, so verpflichten sich die Parteien, jede Streitigkeit durch Mediation beizulegen. Der Sitz dieser Mediationsstelle befindet sich in Lausanne und es gilt ausschliesslich das Schweizer Recht. Aus diesem Grund sehen beide Parteien davon ab, irgendein Gericht anzurufen, bevor sie nicht diese Möglichkeit zur alternativen Streitbeilegung genutzt haben. Für den Fall, dass wichtige Interessen von PlanYourMove auf dem Spiel stehen, behält sich PlanYourMove das Recht vor, vor ordentlichen Gerichten mittels eines Antrags auf Superprovisorische Verfügung oder auf Provisorium zu klagen, ohne vorherige Mediation zu nutzen.

16. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Diese Datenschutzrichtlinie ist in mehreren Sprachen verfasst. Bei Zweifelsfällen und Streitigkeiten ist nur die französische Fassung verbindlich. Diese Datenschutzrichtlinie unterliegt ausschliesslich Schweizer Recht. Jede Auseinandersetzung, die in indirektem oder direktem Zusammenhang mit der Datenschutzrichtlinie steht, unterliegt ausschliesslich Schweizer Recht, ausgenommen die Regeln des Kollisionsrechts. Streitigkeiten zwischen den betroffenen Personen und PlanYourMove, die sich direkt oder indirekt aus der Datenschutzrichtlinie ergeben, fallen in die ausschliessliche Zuständigkeit der ordentlichen Gerichte von Lausanne, ausgenommen eine Beschwerde vor dem Schweizer Bundesgericht.